Wo finde ich als Affiliate das passende Partnerprogramm?

Affiliate-Marketing ist ein Geschäftsmodell für Selbständige oder Leute, die sich von zuhause aus ein zweites Standbein aufbauen wollen. Neben dem Finden der passenden Nische geht es darum, geeignete Partnerprogramme zu finden. Dieser Beitrag zeigt auf, wie man passende Partnerprogramme findet.

Affiliate Netzwerke

Am einfachsten ist die Suche passender Partnerprogramme in sogenannten Affiliate-Netzwerken. Diese agieren als Vermittler zwischen dem Unternehmen (Vendor), welches ein Affiliate-Programm anbieten will, und Affiliate, der am Partnerprogramm teilnehmen will. Affiliates sind in der Regel Publisher, also Blog- und Website-Betreiber oder Social-Media-Agenten.

Grössere Unternehmen führen auch eigene Partnerprogramme (z.B. Amazon). In diesem Falle würde man sich als Affiliate direkt mit einem Unternehmen, das ein Partnerprogramm anbietet, in Verbindung setzen. Dies hat oft auch den Vorteil, dass man je nach generiertem Umsatz Sonderkonditionen bezüglich Provisionen aushandeln kann.

Ein eigenes Partnerprogramm zu betreiben mag für große Unternehmen sinnvoll sein, aber für kleinere Firmen oder Solo-Unternehmer wäre der Aufwand viel zu hoch. Das ist auch der Grund, warum es Affiliate-Netzwerke gibt.

Affiliate-Netzwerke übernehmen für das Unternehmen (Vendor) alle notwendigen Tracking- und Abrechnungs-Arbeiten.

Solche Affiliate-Netzwerke (oder auch Partnerprogramm-Netzwerke genannt) bieten unter einem Dach hunderte Affiliate-Programme an.

Was ist Affiliate Marketing?

Das Affiliate Marketing ist ein spezielles Verfahren im Bereich des Online Marketing, womit Unternehmen ihre Produkte oder Dienstleistungen bewerben können. Dabei suchen die Unternehmen Vertriebspartner (so genannte Affiliates), welche aktives Empfehlungsmarketing (Werbung) in Form von Texten, Links oder Bannern auf eigenen Webseiten, Social-Media oder Video-Kanälen verbreiten.

Die Werbemittel (z.B. Banner) werden in der Regel vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt und der Affiliate-Partner übernimmt die Rolle des Werbeträgers. Die Bezahlung erfolgt nach verschiedenen Cost-Per-Action Modellen (Leads oder Sales).

Aus technischer Sicht ist Affiliate Marketing ein internetbasiertes Provisionssystem, zur Verfügung gestellt in einem Partnerprogramm. Fast allen bekannt ist das Unternehmen Amazon, welches ein eigenes und sehr lukratives Partnerprogramm anbietet.

Anders als bei normaler Bannerwerbung wird beim Affiliate-Marketing der Affiliate-Partner erfolgsabhängig vergütet. So erhalten Webseiten-Betreiber also nur dann eine Provision, wenn der vermittelte User eine Cost-Per-Action ausführt, z.B. einen Kauf (Sale) tätigt oder eine Anfrage (Lead) stellt.

Vorteile von Affiliate Netzwerken

Affiliate-Netzwerke haben für den Affiliate folgende Vorteile:

  • Breite Auswahl an Partnerprogrammen: Man findet zu den unterschiedlichsten Themen oft sogar mehrere Partnerprogamme.
  • Mit einer einzigen Registrierung kann dann aus hunderten Programmen wählen.
  • Ausführliche Auswertungen, die für alle Partnerprogramme gleich funktionieren. So hat man eine gute Vergleichbarkeit der Programme innerhalb eines Affiliate-Netzwerkes.
  • Standardisiertes Werbematerial (Links, Bannergrößen etc.) für sämtliche Partnerprogramme
  • Sichere und geregelte Auszahlungen von Provisionen, da die Provisionen aller Affiliate-Programme zusammen gezählt werden.
  • Affiliate-Netzwerk als zentralen Ansprechpartner, wenn es Probleme mit einem Vendor geben sollte.

Top-Empfehlungen für Affiliate-Netzwerke

Affiliate-Netzwerken können in zwei Gruppen aufgeteilt werden:

  • Vollsortiment-Netzwerke, die alle möglichen Partnerprogramme im Programm haben.
  • Spezial-Netzwerke, die nur Partnerprogramme aus bestimmten Branchen anbieten.

Unsere Empfehlungen für Affiliate-Netzwerke im Bereich Digitalisierung sind wie folgt:

DigiStore24:
Netzwerk für digitale Produkte, wie eBooks, Videos und so weiter. Die Affiliate-Funktion ist hier aber gleich integriert, so dass man als Affiliate die dort angebotenen Produkte auch bewerben und gute Provisionen verdienen kann.

AdCell:
Netzwerk vor allem auf kleinere Shop und andere Anbieter konzentriert. Gut 1.700 Partnerprogramme sind dort zu finden. Gute Statistiken und zuverlässige Auszahlungen und viele nützliche Tools.

SuperClix:
Netzwerk mit automatischer Freischaltung aller Partnerprogramme. Derzeit über 700 Partnerprogramme, darunter viele interessante Nischenprogramme. Zuverlässige Auszahlungen.

AWIN:
War ursprünglich Zanox, bietet viele große Online-Shops und sonstige Anbieter. Viele starke Markenprodukte. Zuverlässig mit umfangreiche Statistiken.

Und noch ein Beispiel für ein branchen-spezifisches Netzwerk im Finanzbereich:

financeAds:
Exklusives Netzwerk von Banken, Finanzinstituten, FinTechs, und Versicherungen etc. geeignet für Publisher, die Versicherungs- und Finanzwebsites betreiben.

Wie wird ein professionelles Affiliate Marketing aufgebaut?

Affiliate-Marketing – selbständig fast ohne Risiko!Wer mit Affiliate Marketing mehr als nur ein kleiner Zusatzverdienst aufbauen will, sollte sich nach unserer Erfahrung einer etablierten Community anschliessen, welche über die nötigen Erfahrungen und Erfolgsausweise  verfügt.

Unsere Top-Empfehlung für Affiliates oder Leute die es werden wollen ist der VIP Affiliate Club 4.0 von Ralf Schmitzein Standardwerk im deutschsprachigen Raum mit einem umfangreichen Kurs zum Thema Affiliate Marketing. Ralf Schmitz gilt als “Affiliate König“ und als einer der führenden Experten im Affiliate-Marketing.

Der Kurs – mittlerweile vierte Edition – nimmt den Anfänger direkt an die Hand und führt ihn schrittweise zur erfolgreichen Umsetzung. In über 230 Videos und über 30 Downloads ist alles für ein erfolgreiches Affiliate Business enthalten.

An wen richtet sich der VIP-Affiliate Club?

Der VIP-Affiliate Club richtet sich an Leute, die ohne eigenes Produkt im Internet Geld verdienen möchten und dafür einen klaren und umfassenden Leitfaden zum Thema Affiliate Marketing suchen.

Für Menschen, die alle Top Strategien für tatsächlichen Erfolg im Internet endlich aus einer Hand und von einem wirklichen Top Experten erhalten wollen.

Der VIP-Affiliate Club ist für Anfänger, die jetzt ohne Umwege ihr Affiliate-Business erfolgreich starten wollen oder ihr bestehendes Affiliate Business auf eine höhere Ebene bringen wollen. Aber auch für bereits fortgeschrittene Affiliates zur kontinuierlichen Erweiterung ihres Business.

Mehr darüber erfahren Sie ganz persönlich von Ralf Schmitz in seinem kostenlosen Webinar: VIP-Affiliate Club – sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene!

Leser dieses Artikel haben auch folgende 3 Artikel gelesen:

  1. Affiliate-Marketing – selbständig fast ohne Risiko!
  2. So geht Affiliate Marketing auf Instagram!
  3. Deutsche Affiliate Meisterschaft, was ist das?

Übersicht aller Artikel zum Thema Affiliate-Marketing unter: Affiliate-Marketing


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.