FinTech Finanzierung: Firmenkunde endlich wieder König!

FinTech erlaubt bequem von zuhause Firmenkredite online zu beantragen und zu vergleichen. Damit wird der Firmenkunde endlich wieder König und von Finanzdienstleistern und Banken umworben!

Früher hatten alleine die Banken das Sagen. Erinnern Sie sich noch, wie es war? Der Firmenkunde – meist als Bittsteller – ging zu seiner Hausbank, wo ihm der Bankangestellte ein Angebot vorlegte. Entweder er akzeptierte das Angebot, d.h. die Zinsen und Konditionen, oder er bekam kein Geld. Oder aber er bekam gleich eine Absage, seine Kreditlimite sei überschritten…

FinTech als Königsmacher…

FinTech – Abkürzung für Financial Services und Technology – ist ein Sammelbegriff für alle auf Finanzen bezogene Technologien und Dienstleistungen, einschließlich deren Bereitstellung.

Die fortschreitende Digitalisierung in der Finanzbranche zusammen mit den neuen, innovativen FinTech-Entwicklungen führten zum Paradigmenwechsel in der Unternehmensfinanzierung: Was bei Verbraucherkrediten schon lange Praxis ist – nämlich Kreditangebote online beantragen und vergleichen – ist nun mit FinTech auch bei Firmenkrediten möglich.

>>Hier geht’s zum Portal FinTech Firmenkredite: online, einfach, schnell und flexibel!

Mit FinTech zum Paradigmenwechsel in der Finanzbranche!

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen statt Standard-Lösung Hausbank:

Anders als bei der Hausbank, sind mit FinTech maßgeschneiderte Finanzierungsangebote möglich, d.h. auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden ausgerichtete Lösungen. Im Kreditgeschäft sind maßgeschneiderte Angebote immer zum Vorteil des Kunden, denn er bezahlt nur für Dienstleistungen, welche er auch wirklich konsumiert.

Mit der FinTech Revolution werden die Firmenkunden – ähnlich wie die Verbraucher bei Konsumkrediten  seit vielen Jahren – von Finanzdienstleistern und Banken umworben. Vorausgesetzt, der Firmenkunde nutzt die neuen FinTech Möglichkeiten zur Finanzierung.

Schnelle Firmenkredite dank FinTech Bonitätsanalyse-Technologie

Herkömmliche Banken können bezüglich Schnelligkeit und Flexibilität mit Fintech-Dienstleistern nicht mithalten.

Letztlich sind es die von FinTech Unternehmen entwickelten intelligenten Technologien zur schnellen Bonitätsanalyse, die den Unterschied machen. Damit sind Kreditentscheide innert Minuten erst möglich. Denn schnelle Bonitätsprüfungen sind die Voraussetzung für schnelle Kreditlösungen – Überbrückungskredite oder Liquiditätskredite – zur schnellen Überbrückung von finanziellen Engpässen und zur Liquiditätssicherung.

Darin liegt der eigentliche Vorteil von FinTech Krediten im Vergleich zum konventionellen Kredit der Hausbank. Insbesondere in Krisenzeiten (Beispiel: Corona) sind FinTech Kredite gegenüber Hausbank-Krediten mit langen Wartezeiten von Vorteil.

>>Hier geht’s zum Portal FinTech Firmenkredite: online, einfach, schnell und flexibel!

FinTech COMPEON zur Finanzierung für KMU, Gewerbe und Selbständige

COMPEON Vorteil für KMU und Selbständige: 250 Finanzierer und 1.700 Förderprogramme! Jetzt kostenloses Angebot einholen (hier klicken)! Ein typisches Beispiel einer Fin-Tech Anwendung ist COMPEON – ein Finanzportal für Firmen, Selbständige, Gewerbetreibende, Freiberufler, und Finanzberater.

COMPEON ist eine banken-unabhängige und produkt-übergreifende Online-Plattform: Neben Firmenkrediten werden auch andere Finanzprodukte wie Leasing, Factoring, Mezzanine-Kapital, Einkaufs- und Projektfinanzierungen, Private Debt. oder für die Immobilienfinanzierung angeboten werden.

Mit einer einzigen Online-Anfrage kann der Antragsteller aus vielen Angeboten auswählen.

Mit COMPEON Zugang zu 250+ Finanzpartnern und 1.700 Fördermitteln!

Auf COMPEON erhalten Selbständige, Gewerbetreibende und Kleinunternehmen schnell und unverbindlich maßgeschneiderte Finanzierungsangebote von 250+ Finanzdienstleistern – namhafte Banken und Sparkassen – und  1.700 Förderprogammen auf EU-, Bundes- und Landesebene in Deutschland.

Bei jeder Finanzierungsanfrage über COMPEON erfolgt ein automatischer Fördermittel-Check, d.h. es wird geprüft, ob eines oder mehrere Fördermittel aus den über 1.700 Förderprogrammen des Bundes und der EU zur Finanzierung beitragen können. Ein Vorteil, den die analoge Hausbank nicht anbieten kann.

Vorteil FinTech: 100% höhere Kredit-Chancen und 30% Zinsersparnis!

Für KMU, Selbständige und Gewerbetreibende ist ein Vergleich von Finanzierungsmöglichkeiten sehr aufwendig. Da neben dem hohen Aufwand die Finanzierung oft dringend ist, wird nach Vorliegen eines ersten Angebotes häufig auf das Einholen weiterer Offerten verzichtet.

Erfahrungsgemäss können sich die Konditionen der verschiedenen Finanzdienstleister jedoch beträchtlich unterscheiden. Dadurch ergibt sich für Antragsteller ein enormes Einsparpotenzial.

Neben den reinen Zinskonditionen unterscheiden sich Bankangebote auch bezüglich weiterer wichtiger Kriterien wie Laufzeiten, Sicherheiten, Möglichkeiten zur Sondertilgung oder den Offenlegungspflichten. Es lohnt sich also in jedem Fall möglichst viele COMPEON Angebote einzuholen. Zu den weiteren Vorteilen von COMPEON gehört, dass sich ausschließlich geprüfte und als seriös befundene Anbieter im Vergleich befinden.

Mehr zum Thema “FinTech Finanzierung: Firmenkunde endlich wieder König!” unter: FinTech Firmenkredite: online, einfach, schnell und flexibel!

Leser dieses Artikel haben auch folgende 3 Artikel gelesen:

  1. Paradigmenwechsel Unternehmensfinanzierung: Für einen Kredit zur Bank gehen war damals!
  2. KMU-Finanztipp: So gibt es Geld vom Staat auch ohne Rückzahlung!
  3. Maßgeschneiderte KMU-Finanzierung: Mit FinTech passende Finanzierungsart finden!

Übersicht aller Artikel zum Thema KMU-Finanzierung mittels FinTech unter: Fintech


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.