Geld verdienen im Internet: Aber was ist seriös und nachhaltig?

Für den Erfolg eines eigenen Internet-Business sind zwei Fragen ausschlaggebend: (1) Ist das Geschäftsmodell seriös und nachhaltig? (2) Kann ich mich damit identifizieren bzw. habe ich Freude und Spass daran? Hier erhalten Sie Tipps für seriöse und nachhaltige Geschäftsmodelle zum Aufbau eines eigenen Online-Business.

Nicht nur in Krisenzeiten suchen Leute immer wieder nach Alternativen zu normalen Jobs in Unternehmen. Einerseits weil diese Jobs immer rarer werden und andererseits weil die Anforderungen und der Arbeitsstress ständig zunehmen. Gerade während der Corona-Krise haben viele ihren Job verloren oder haben Angst vor der Entlassung. Viele Menschen hegen aber seit eh und je den tiefen Wunsch nach einer unabhängigen und selbstständigen Tätigkeit.

Teilzeitarbeit und Nebenverdienst im Trend

Der Trend hin zur Teilzeitarbeit ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Viele verzichten auf einen Vollzeit-Job und möchten nur noch teilzeitmässig arbeiten. Leider bieten immer noch zu wenige Firmen Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit an.

Viele Leute möchten zusätzlich zu ihrem Job ein unabhängiges Nebeneinkommen (Zusatzverdienst) aufbauen. Mit Vorliebe im eigenen Büro von zuhause, mit Laptop oder Smartphone.

Vorsicht bei der Suche im Internet!

Wer im Internet nach Jobs oder Business Modellen zum Geld verdienen sucht, findet unzählige Angebote in fast allen Varianten und Ausprägungen in fast allen Branchen. Aber aufgepasst. Bei weitem ist nicht alles seriös, praxistauglich und schon gar nicht nachhaltig. Viele Business-Angebote basieren auf einem gerade laufenden Hype, sind aber nicht nachhaltig.

Ihr Buchgeschenk "Geld verdienen im Internet" von Gruender.de
Buchgeschenk “Geld verdienen im Internet”

Dabei gibt es auch «Schwarze Schafe», d.h. Abzocker und Betrüger, welche mit völlig unrealistischen Versprechungen so genannte «Schnell Geld verdienen Konzepte» verkaufen wollen. Tatsache aber ist, dass der seriöse Aufbau eines Internet-Business immer mit Geduld und vor allem Arbeit verbunden ist. Wer etwas anderes anpreist, ist nicht seriös! Selbstverständlich gibt es Methoden und Verfahren, welche schneller zum Erfolg führen als andere. Aber ohne eigenes Dazutun, Fleiss und Hingabe geht es nicht.

Neben den vielen Angeboten im Internet bieten sich auch unzählige Berater und Coaches als Heilbringer an, beim schnellen Geldverdienen im Internet behilflich zu sein. Zur Klarstellung: Ein persönlicher Coach kann wesentlich zum schnellen Aufbau einer lukrativen Internet-Tätigkeit beitragen, vorausgesetzt er hat ausreichend praktische Erfahrung mit nachweislichem Erfolgsausweis.

Aber wie soll Otto-Normalverbraucher das für ihn passende Geschäftsmodell finden?

Bei der Wahl der richtigen Methode zum Geld verdienen im Internet sind zwei Kriterien ausschlaggebend:

  1. Ist die Methode oder das Geschäftsmodell seriös und praxiserprobt?
  2. Kann ich mich dafür persönlich begeistern bzw. habe ich Freude und Spass daran?

Der zweite Punkt ist genau so wichtig wie Punkt 1: Die Erfahrungen zeigen ganz klar, dass der Erfolg eines Internet-Business primär davon abhängt, ob Leute daran Freude und Spass haben.

Wer bei der Auswahl des passenden Geschäftsmodells die obigen beiden Kriterien beachtet, hat eine sehr gute Chance auf Erfolg.

Wir haben für Sie zwei seriöse und mit Sicherheit nachhaltige Möglichkeiten für Geld verdienen im Internet von zuhause ausgesucht:

  • Affiliate Marketing – selbständig fast ohne Risiko
  • Ausbildung zum Online-Marketer

Affiliate-Marketing – selbständig fast ohne Risiko!

Affiliate-Marketing ist ein Geschäftsmodell, welches mit sehr wenig Startkapital, geringem Risiko und hohen Erfolgschancen umgesetzt werden kann. Eine Chance für angehende Selbständige oder Leute, die sich von zuhause aus ein zweites Standbein aufbauen wollen.

Das Affiliate Marketing ist ein spezielles Verfahren im Bereich des Online Marketing, womit Unternehmen ihre Produkte oder Dienstleistungen bewerben können. Dabei suchen die Unternehmen Vertriebspartner (so genannte Affiliates), welche aktives Empfehlungsmarketing (Werbung) in Form von Texten, Links oder Bannern auf eigenen Webseiten, Social-Media oder Video-Kanälen verbreiten.

Die Werbemittel (z.B. Banner) werden in der Regel vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt und der Affiliate-Partner übernimmt die Rolle des Werbeträgers. Die Bezahlung erfolgt nach verschiedenen Cost-Per-Action Modellen (Leads oder Sales).

Aus technischer Sicht ist Affiliate Marketing ein internetbasiertes Provisionssystem, zur Verfügung gestellt in einem Partnerprogramm. Fast allen bekannt ist das Unternehmen Amazon, welches ein eigenes und sehr lukratives Partnerprogramm anbietet.

Anders als bei normaler Bannerwerbung wird beim Affiliate-Marketing der Affiliate-Partner erfolgsabhängig vergütet. So erhalten Webseiten-Betreiber also nur dann eine Provision, wenn der vermittelte User eine Cost-Per-Action ausführt, z.B. einen Kauf (Sale) tätigt oder eine Anfrage (Lead) stellt.

Affiliate-Marketing – selbständig fast ohne Risiko!Wer mit Affiliate Marketing mehr als nur ein kleiner Zusatzverdienst aufbauen will, sollte sich nach unserer Erfahrung einer etablierten Community anschliessen, welche über die nötigen Erfahrungen und Erfolgsausweise  verfügt.

Unsere Top-Empfehlung für Affiliates oder Leute die es werden wollen ist der VIP Affiliate Club 4.0 von Ralf Schmitzein Standardwerk im deutschsprachigen Raum mit einem umfangreichen Kurs zum Thema Affiliate Marketing. Ralf Schmitz gilt als “Affiliate König“ und als einer der führenden Experten im Affiliate-Marketing.

 

Unser Tipp: Ausbildung zum zum Online-Marketer!

Wollen Sie im Online-Business Fuss fassen und sich zum Online-Marketer ausbilden lassen? Dann können Sie das auch online und nebenberuflich tun!

Dann empfehlen wir Ihnen den MMC (Marketing Masters Club). Dahinter stehen die beiden Online-Marketing Experten Florian Schoel und Gerd Breil, absolut seriös und authentisch.

Mit dem MMC erhalten Sie die 3 extrem effektivsten und wichtigsten Dinge um Ihr Online Business
in 12 Wochen an der Start zu bringen in einem Angebot:

  • Mentoring: Onboarding, Coaching – jede Woche eine Stunde LIVE
  • Technik: Künstliche Intelligenz komplett von uns installiert
  • Wissen: Alle Abläufe erlernen und verstehen – lifetime Profitfinder inkl.

Der MMC Kurs ist komplett nach dem Prinzip der PASS Strategie aufgebaut. PASS steht für P (Präparieren), A (Aktivieren), S (Stabilisieren) und S (Skalieren). Im Schnitt benötigt man ca. 3 Monate um erfolgreich mit seinem Online Business aktiv sein zu können. 3 Monate bedeuten Arbeit, aber auch viel Spaß und vor allem der Aufbau einer eigener Mindset- oder Masterclass Gruppe. Interessiert?  Hier geht es zum MMC für erfolgreiche Online-Marketer…

Leser dieses Artikel haben auch folgende 3 Artikel gelesen:

  1. So geht Affiliate Marketing auf Instagram!
  2. Warum Sie beim Videomarketing voll auf YouTube setzen sollten!
  3. Das perfekte Laptop Business – ohne Webseite und ohne E-Mail Marketing!

Übersicht aller Artikel zum Thema Online-Marketing unter: Online-Marketing


 

Originally posted 2021-03-19 09:51:48.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.